Spannsysteme
Ausstattung von Arbeitsplätzen
Werkzeugmaschinen
Produktkennzeichnung
Zubehör
Messtechnik
DATENSCHUTZ
HSC 300 die Meistgekaufte

Verfahrwege XYZ
480 x 340 x 355 mm
Spindel max. 42.000 U/min HSK 40 E
HSC 300/P mit integriertem
Werkstück-Handlingsystem

Verfahrwege XYZ
425 x 340 x 355 mm
Spindel max. 42.000 U/min HSK 40 E
HSC 500 die Vielseitige Flexibel und
leistungsstark für den universellen Einsatz

Verfahrwege XYZ
620 x 570 x 350 mm
Spindel max. 42.000 U/min HSK 40 E
HSC 600/5 das Highlight

Verfahrwege XYZ
650 x 550 x 400 mm
5-achsig 250x250x250
Spindel max. 42.000 U/min HSK 40 E
altern. max. 40.000 U/min HSK 50 E
HSC 800/3 das Powerzentrum neu definierte und optimierte 3- Achsen Bearbeitung

Verfahrwege XYZ
900 x 695 x 520 mm
Spindel max. 42.000 U/min HSK 40 E
altern. max. 40.000 U/min HSK 50 E
HSC MP7

Vielseitig, extrem genau und hocheffizient.

Verfahrwege XYZ
730 x 180 x 400 mm
5-achsig ca. 150x150x150
Spindel max. 42.000 U/min HSK 40 E
Spindel max. 60.000 U/min HSK 32 E

Aktuelles

Exeron HSC Fräsen der Maßstab in der Highspeedbearbeitung


Mit Übernahme der Marke Digma von den Chiron-Werken Tuttlingen zum 15. Februar 2005 erweitert die exeron GmbH ihre Kompetenz und ihr Angebot für den Werkzeug- und Formenbau, in Ergänzung zu den bisher produzierten CNC Senkerodierzentren um eine komplette Reihe HSC-Bearbeitungszentren.

Senkerosion und HSC-Bearbeitung sind als sich technologisch ergänzende Verfahren heute in jedem auf die Erfordernisse des kostengünstigen Werkzeug- und Formenbaus ausgerichteten Unternehmen im Einsatz.

Die Kundenforderungen für entsprechende Maschinen liegen zunehmend bei Paketlösungen, teilweise mit gemeinsamer Automatisierung und übergreifenden Software Konzepten.

Dabei legen immer mehr Unternehmen Wert darauf, diese Konzepte aus einer Hand angeboten zu bekommen. Bei beiden Verfahren, der Senkerosion und dem HSC - Fräsen, mit einem Anbieter zusammenarbeiten zu können der diese Verfahren beherrscht und damit auch eine verfahrensneutrale Beratung und Unterstützung bei der Investitionsentscheidung geben kann.

Mit dem Übergang der Marke Digma auf die exeron GmbH ist die Fortführung des kompletten Maschinenprogramms, des breiten Know-hows, sowie die Verantwortung für die Betreuung der Kunden mit Service, Ersatzteilen und Beratung in der Anwendungstechnik verbunden.

(www.exeron.de)